Instrumentalunterricht

Instrument lernen in Daun, Wittlich, Trier und Umgebung

Gitarrenunterricht

Ob A- oder E-Gitarre, wir bringen dir bei wie du alleine und in einer Band rockst. Unsere Gitarrenlehrer unterrichten in ganz Rheinland-Pfalz.

Klavierunterricht

Bei unserern Musiklehrern lernst du Spieltechnik, Rhythmik, Harmonielehre und Gehörbildung. Nach den Grundlagen übst du an deinen Lieblingsliedern.

Schlagzeugunterricht

Als Schlagzeuger bist du der Takt- und Tempogeber in einer Band. Wir unterrichten dich in Technik, Rhythmik, Harmonielehre und verbessern dein Repertoire.

Geigenunterricht

An der Musikschule kannst du Geige in den Bereichen Klassik, Swing, sowie Rock und Pop lernen. Wir stimmen den Unterricht auf dein persönliches Lerntempo und -niveau an.

Weitere Instrumente lernen

Bei uns kannst du mehr als 25 verschiedene Instrumente lernen. Wenn du dir noch nicht sicher bist, kannst du bei uns auch mehrere Instrumente ausprobieren.

Probestunde anfragen

Bevor du mit dem Erlernen deines Instruments beginnst, kannst du bei uns eine kostenlose Probestunde nehmen.



Welche Instrumente kann man an der Musikschule Spiel-Mit erlernen?

An der Musikschule Spiel-Mit kannst du mehr als 25 verschiedene Instrumente erlernen. Mit über 150 Lehreren in deiner Nähe versuchen wir dir einen individuellen und unkomplizierten Instrumentalunterricht zu bieten.

Tasteninstrumente

  • klassisches Klavier
  • Jazz & Pop Klavier
  • Akkordeon
  • Keyboard
  • Sakralorgel

Schlaginstrumente

  • Drum-Set
  • Pauken
  • Mallets

Zupfinstrumente

  • A-Gitarre
  • E-Gitarre

Welches Instrument soll ich lernen?

Ein Instrument zu lernen kann man nur empfehlen! Es macht nicht nur viel Spaß, sondern fördert die geistige Entwicklung, schult die Feinmotorik und weckt emotionales sowie kreatives Potential. Doch welches Instrument soll man spielen lernen?

Welches Instrument zu dir passt liegt natürlich an dir. Folgende Fragen solltest du dir im Vorhinein stellen: Wie viel Zeit willst du dir für dein neues Hobby nehmen? Welche Musik gefällt dir? Möchtest du vielleicht in einer Band, einem Ensemble oder einem Orchester spielen? Je nachdem kommen so unterschiedliche Instrumente für dich in Frage. Regelmäßig bieten wir an der Musikschule Spiel-Mit auch Info-Tage an (Kalender der Musikschule), an denen du Instrumente einfach ausprobieren kannst. Wir beraten dich natürlich auch gerne bei einer kostenlosen Probestunde und klären deine Fragen um das richtige Instrument für dich zu finden.

Unseren Instrumentalunterricht empfehlen wir im Schnitt ab einem Alter von 8 Jahren. Für Kinder im Alter von 18 Monaten bis zu 8 Jahren haben wir spezielle Angebote wie unsere Kükengruppe, das Musikmobil MUSIMO, rhythmisch musikalische Früherziehung und diverse Spielkreise.

Lerne die Musikschule und unsere Lehrer bei einer kostenlosen Probestunde kennen!  

Preise für den Instrumentalunterricht – Wie teuer ist es ein Instrument zu lernen?

Unser Versprechen an dich

  • Keine Anmeldegebühr: Bei uns gibt es keine Anmeldegebühr für Um- oder Neuanmeldungen.
  • Keine ausfallenden Unterrichtstunden: Fällt ein Unterrichtstermin für den Instrumentalunterricht aus, weil der Lehrer z. B. krank ist, wird dieser nachgeholt. Ausgenommen sind Unterrichtsausfälle seitens des Schülers.
  • Keine lange Vertragsbindung: Bei uns gibt es keine Jahres-Unterrichtsverträge um ein Instrument zu lernen. Wer will das schon? Alle 3 Monate hat man die Gelegenheit den Unterricht wieder zu beenden. Die genauen Termine stehen auf dem Anmeldeformular.
  • Keinen Aufpreis für Erwachsene: Warum soll der Instrumentalunterricht für Erwachsene mehr kosten als für Kinder und Jugendliche? Bei uns nicht!

Instrumente lernen in ganz Rheinland-Pfalz

Jetzt deine kostenlose Probestunde anfragen!