Meisterkurs mit Raphael Bölinger – Horn, Tenorhorn, Bariton, Euphonium

 in der Kategorie Allgemein

Termin: Samstag 19. und Sonntag 20. Mai
Zeiten: Jeweils 10:00 h – 12:00 h und 13:30 h – 15:30 h
Kosten pro Teilnehmer/in: 95,- Euro
Anmeldeschluss: 22.04.2018
(Achtung die Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Meisterkurs mir Raphael Bölinger

Das Seminar möchte jedem ambitionierten Blechbläser Wege aufzeigen, wie er seinen Ansatz verbessern kann. Im Vordergrund stehen vor allem Themen wie

  • Mundstückposition
  • Muskelaufbau für die Ausdauer
  • Verbesserung der Flexibilität
  • Klangverbesserung durch guten Ansatz

Ziel dieser Themen ist es, einen gesunden Ansatz aufzubauen, der es dem Blechbläser ermöglicht, über längere Zeit klangschön und ohne zu viel Druck spielen zu können.

Vita von Raphael

Seine musikalische Laufbahn begann Rafael Bölinger (Jahrgang ’83, Wittlich) im Alter von 10 Jahren im Blasorchester Wittlich parallel zum Unterricht bei Jürgen Lejeune und Horst Haas. Ab 1999 besuchte er das Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur, parallel nahm er an Meisterkursen beim German Horn Ensemble, Erich Penzel und Ifor James teil. Durch die Unterstützung seiner Lehrerin Julia Spiegelmacher (Rheinische Staatsphilharmonie Koblenz) wurde er 2001 Mitglied des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz und bald darauf des Bundesjugendorchesters. Ab 2003 nahm er sein Studium im Fach Horn künstlerische Ausbildung bei Professor Will Sanders an der Musikhochschule Karlsruhe auf , welches er 2008 mit Diplom abschloss. Seine Orchestertätigkeit beinhaltete die Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Marc Albrecht, Marc Piollet, Krzysztof Penderecki und Sebastian Weigle und führte ihn auf Tourneen nach Südosteuropa, Spanien und Japan.

Anmeldung zum Meisterkurs

Teilnehmer Name *

Vereinsname (optional)

E-Mail-Adresse *

Mobil-Nummer *

Anzahl der Teilnehmer *

Anmerkungen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Recommended Posts