Geigenunterricht

Geige lernen in Daun, Wittlich, Trier und Umgebung

Geigenunterricht an der Musikschule

Du möchtest Geige lernen? Die Violine, auch Geige genannt, ist zwar das kleinste Instrument in der Familie der Streichinstrumente, aber auch das Berühmteste. Die Geige kann praktisch in jeder Stilrichtung eingesetzt werden, ihre Stärken liegen jedoch ganz klar in der Klassik. Sie kann alleine, als Soloinstrument oder in einer Streichergruppe im Orchester gespielt werden, wo sie seit fast 400 Jahren eine wichtige Rolle spielt.

Geige lernen bedeutet für uns Unterricht in den Bereichen Klassik (Renaissance, Wiener Klassik, Barock, Romantik und Spätromantik), Swing, sowie Rock und Pop. Wir bieten Geigenunterricht unabhängig von deinen Vorkenntnissen an. Es ist kein Problem, falls du (noch) keine musiktheoretischen Kenntnisse hast, etwa keine Noten lesen kannst. Diese Kenntnisse erwirbst du in unserem stets individuellen Geigenunterricht, der auf dein persönliches Lerntempo und -niveau zugeschnitten ist.

Da die Geige einiges an Übung bedarf, kannst du dich gerne für ein Gespräch mit uns und zu einer kostenlosen Probestunde melden.

Geschäftsführer der Musikschule Spiel-mit

Weitere Informationen

Unterricht

Inhalte unseres Geigenunterrichts:

  • Bogenhaltung-Führung der rechten Hand
  • Richtige Körperhaltung
  • Saitenwechsel
  • Handstellung, Motorik, Intonation mit der linken Hand
  • Musiktheorie wie Notennamen, Intervalle, Dynamik, Rhythmik
Kosten

WochenzeitGebühr pro Monat
 Unterrichtsform
20 Minuten39,00 €Einzelunterricht
30 Minuten57,00 €Einzelunterricht
40 Minuten71,00 €Einzelunterricht
40 Minuten39,00 € je SchülerGruppenunterricht 2 Schüler

Häufige Fragen zum Geigenunterricht

Geige lernen gilt als sehr schwer. Stimmt das?

Bei der Geige muss man sich erst einmal mit der Technik vertraut machen. Die Seite klingen zu lassen ist schwieriger als z.B. auf der Gitarre. Da auf dem Griffbrett keine Bünde markiert sind, kann es vorkommen, dass am Anfang der Ton nicht perfekt ist. Wenn man aber den Spaß und die Experimentierfreudigkeit in den Vordergrund stellt, kann man die anfänglichen Schwierigkeiten des Geigenspiels auf unterhaltsame Art und Weise umgehen.

Wo findet der Geigenunterricht statt?

Der Geigenunterricht findet unter anderem in Orte wie Daun, Gerolstein, Wittlich, Trier und einigen weiteren Ortschaften statt. Der nächste Unterricht zu Deinem Wohnort kannst Du unter kontakt@spiel-mit-musik.de erfragen.

In welchem Alter kann mit dem Geigenunterricht begonnen werden?

David Garrett bekam seine erste Geige mit 4 Jahren. Das ist aber nicht der Normalfall. Wer sein Kind mit sechs Jahren zum Geigenunterricht schickt, muss kein schlechtes Gewissen haben. Eine vorangehende musikalische Früherziehung kann schon sehr viele Grundsteine legen.

Kann ich als Erwachsene auch mit der Geige beginnen?

Das ist überhaupt kein Problem. Erwachsene können genauso gut mit der Geige beginnen wie Kinder. Es gibt hier keine Altersbegrenzung. Erwachsene lernen vielleicht nicht so schnell wie Kinder aber dafür machen sie durch ihre Erfahrung vieles wett und kommen am Ende zu wirklich tollen Ergebnissen. Mit einem Schnupperpaket (4 x Einzelunterricht je 30 min.) kann jeder selbst seine Erfahrungen machen.

Benötige ich eine eigene Geige?

Auf jeden Fall. Hier solltest Du Dich im Fachhandel informieren. Für jede Körpergröße gibt es auch die passende Geigengröße. Bei Musikhaus Müller in Daun kannst Du Dir auch ein Instrument mieten.

Ist die Geige überhaupt das richtige Instrument für mich?

Es ist eine Frage von Persönlichkeit und Geschmack wo man seine Schwerpunkte setzt. Von Klassik bis hin zu Rock- und Popmusik ist alles möglich (siehe David Garrett). Aber der Weg über die klassische Musik bei der Geige ist wichtig und kann wirklich Spaß machen.

Jetzt deine kostenlose Probestunde an der Geige anfragen!