Saxophonunterricht

Saxophon lernen in Daun, Wittlich, Trier und Umgebung

Saxophonunterricht an der Musikschule

Du interessierst Dich für Saxophonunterricht? Das Syophon ist ein wirklich cooles Instrument. Durch die vielen Klappen und Stangen sieht es recht unübersichtlich aus, was Dich aber nicht stören sollte. Diese vielen Stangen sind Hebelmechanismen, die dir das Spielen wesentlich erleichtern. Durch das Öffnen und Schließen der Klappen werden die verschiedenen Töne erzeugt. Das Saxophon wird in acht Größen gebaut, vom Sopranino bis zum Subkontrabass. Das am häufigsten verwendete Saxophon ist das Altsaxophon. Es ist nicht zuletzt deshalb am beliebtesten, weil es von Größe, Preis und Gewicht her auch als Anfängerinstrument für Kinder und Jugendliche geeignet ist.

Das Saxophon hat einen sehr warmen Ton in den mittleren Lagen. Geht man in die höhere Lage sind die Töne wesentlich durchdringender und schriller. Wegen der unglaublich breiten Tongestaltung kann man das Saxophon sowohl in der Klassik als auch im Rock Pop, Jazz und in den heimischen Musikvereine einsetzen.

Obwohl der Korpus komplett aus Metall gefertigt ist, zählt das Saxophon zu den Holzblasinstrumenten. Die Lösung dafür verbirgt sich in dem Mundstück des Saxophons. Darin befindet sich ein Rohrblatt. Dieses wird angeblasen und versetzt die Luft in Schwingungen.

Da das Saxophon einiges an Übung bedarf, kannst du dich gerne für eine kostenlosen Probestunde melden.

Geschäftsführer der Musikschule Spiel-mit

Weitere Informationen

Unterricht

Inhalte unseres Saxophonunterrichts:

  • Schulung der Atem- und Blastechnik
  • Aufbau des Saxophon
  • Musiktheorie wie Notennamen, Intervalle, Dynamik, Rhythmik
  • Schulung in den verschiedensten musikalischen Stilistiken
  • Improvisation
Kosten

Wochenzeit Gebühr pro Monat
 Unterrichtsform
20 Minuten 39,00 € Einzelunterricht
30 Minuten 57,00 € Einzelunterricht
40 Minuten 71,00 € Einzelunterricht
40 Minuten 39,00 € je Schüler Gruppenunterricht 2 Schüler

Häufige Fragen zum Geigenunterricht

In welchem Alter kann ich anfangen?

Das Anfangsalter hängt vom körperlichen Entwicklungsstand des Schülers ab. Um das Instrument zu halten, legt man einen Haltegurt um seinen Hals und befestigte den Haken am Ring des Saxophon.
Um herauszufinden ob man die richtigen körperlichen Voraussetzung für das Instrument hat, empfehlen wir die Rücksprache mit einem Saxophonlehrer.

Saxophon lernen als Erwachsene, geht das?

Saxophon lernen als Erwachsener ist nicht schwer oder leichter als für Kinder. Auch als “blutiger Anfänger” kann man dem Saxophon schon in kurzer Zeit annehmliche Töne entlocken. Und mit der richtigen Unterrichtseinleitung kommt man recht schnell zu einem wirklich ansehnlichen Ergebnis.

Brauche ich ein eigenes Saxophon?

Auf jeden Fall. Hier solltest Du Dich im Fachhandel beraten lassen. Hier kannst das Instrument auch auf Deine Körpergröße einstellen lassen. Bei Musikhaus Müller in Daun kannst Du Dir auch ein Instrument mieten.

Wo findet der Saxophonunterricht statt?

Der Saxophonunterricht findet unter anderem in Orte wie Daun, Gerolstein, Wittlich, Trier und einigen weiteren Ortschaften statt. Der nächste Unterricht zu Deinem Wohnort kannst Du unter kontakt@spiel-mit-musik.de erfragen.

Jetzt deine kostenlose Probestunde am Saxophon anfragen!

0