Meisterkurs mit Joe Wulf – Posaune

 In Allgemein

Termin: Samstag 26. und Sonntag 27. Mai
Zeiten: Jeweils 10:00 h – 12:00 h und 13:30 h – 15:30 h
Kosten pro Teilnehmer/in: 95,- Euro
Anmeldeschluss: 30.04.2018
(Achtung die Teilnehmerzahl ist begrenzt)

Meisterkurs mit Joe Wulf

Schwerpunkte des Seminars mit Joe Wulf sind sind

  • Tonbildung/Intonation
  • effiziente Atmung
  • Spieltechnik in Verbindung mit Musiktheorie
  • Timing/Phrasierung
  • Satzspiel

Vita von Joe

Joe Wulf begann bereits im Alter von neun Jahren Posaune zu spielen. Als Mitglied der Big Band des städtischen Gymnasiums Mayen gewann er mehrmals den ersten Preis des renommierten Wettbewerbs „Jugend musiziert“. Er spielte in der Landes-Jugend Big Band und bei den Jazz Preachers in Köln, bevor er sein Posaunenstudium an der Musikhochschule Köln aufnahm. Durch zahlreiche Schallplatten- und CD-Produktionen, Auftritte in Funk und Fernsehen sowie bei Jazz-Festivals in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und der Schweiz erwarb sich Joe Wulf in Jazz-Kreisen einen erstklassigen Ruf. Bei seinen Konzerten im In- und Ausland spielt er mit internationalen Jazzgrößen, u.a. mit Bill Ramsey und Paul Kuhn aus Deutschland; Chris Barber, Mr. Acker Bill und Pete York aus Großbritannien; Bob Barnard und Tom Baker aus Australien sowie mit den amerikanischen Musikern Dan Barrett, Benny Waters, George Masso, Spiegel Wilcox, Al Grey, Red Holloway, Slide Hampton, Sir Roland Hanna, Jimmy Woode, Clark Terry und Buddy DeFranco.

Anmeldung zum Meisterkurs

Teilnehmer Name *

Vereinsname (optional)

E-Mail-Adresse *

Mobil-Nummer *

Anzahl der Teilnehmer *

Anmerkungen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Empfohlene Beiträge